Datenschutz und Datensicherheit

Datenschutzerklärung

 

Allgemeines

Wir achten Ihre Persönlichkeitsrechte und wissen um die Bedeutung persönlicher Daten, die wir von Ihnen erhalten. Wir werden sämtliche erlangten Daten ausschließlich nach Maßgabe der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen im Rahmen des eigenen Geschäftszwecks erheben, speichern oder verarbeiten. Soweit Internetseiten und/oder -dienste anderer Anbieter über www.mein-galoppo.de zugänglich oder verlinkt sind, sind wir für deren Inhalte und insbesondere deren datenschutzrechtliche Handhabung nicht verantwortlich.

Die nachstehende Datenschutzerklärung informiert Sie darüber welche personenbezogene Daten beim Besuch und Nutzung unserer Website von uns erhoben, verarbeitet und gespeichert werden. Personenbezogene Daten sind hierbei alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

 

Kundenkonto

Bei der Eröffnung eines Kundenkontos erheben wir Ihre personenbezogenen Daten in dem dort angegebenen Umfang. Die Verarbeitung der Daten dient dem Zweck, den Bestellvorgang zu vereinfachen. Eine Löschung Ihres Kundenkontos ist jederzeit möglich und kann durch eine Nachricht an die unten genannte Adresse der AHOWA GmbH erfolgen.

 

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie bei uns Waren bestellen, erheben wir personenbezogene Daten, wie z. B. Anrede, Vorname, Name, Anschrift, Postleitzahl, Ort, E-Mail-Adresse, Verbindungsdaten (z. B IP-Adresse) und Telefonnummer. Pflichtangaben während der Bestellung sind als solche gekennzeichnet. Gegebenenfalls weitere Angaben erfolgen freiwillig.

Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne Ihre ausdrückliche Einwillung erfolgt nicht. Ausgenommen hiervon sind lediglich unsere Dienstleister, die wir zur Abwicklung des Vertragsverhältnisses benötigen oder Dienstleister derer wir uns im Rahmen einer Auftragsverarbeitung bedienen. Zu den Dienstleistern zählnen beispielsweise: Versanddienstleister, Zahlungsdienstleister, Warenwirtschaftsdienstleister, Dienstanbieter für die Bestellabwicklung, Webhoster und IT-Dienstleister. In allen Fällen beauchten wir strikt die gesetzlichen Vorgaben. Der Umfang der Datenübermittlung beschränkt sich auf ein Mindestmaß.

 

Verwendung Versanddienstleister

Die von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden im Rahmen der Vertragsabwicklung an das mit der Lieferung beauftragte Transportunternehmen weitergegeben, soweit dies für die Warenlieferung erforderlich ist. Die Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber  uns unter der unten genannten Adresse widerrufen werden.

 

Verwendung Zahlungsdienstleister

PayPal

Alle PayPal-Transaktionen werden über unseren Zahlungsdienstleister PayPal, 22-24 Boulevard Royal, L-2249 Luxembourg abgewickelt, an den wir Ihre Daten zur Abwicklung der Bestellung gemäß Art. 6 (1) lit. b DSGVO weitergeben.

Alle PayPal-Transaktionen unterliegen den PayPal-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter:

https://www.paypal.com/datenschutz/

 

PAYONE / Kreditkarte (Visa- / Mastercard)

Alle Visa- / Mastercard-Transaktionen werden über unseren Zahlungsdienstleister PAYONE, Lyoner Straße 9, 60528 Frankfurt/Main abgewickelt, an den wir Ihre Daten zur Abwicklung der Bestellung gemäß Art. 6 (1) lit. b DSGVO weitergeben. Alle PAYONE-Transaktionen unterliegen den PAYONE-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter:

https://www.payone.com/datenschutz/

 

Klarna / Kauf auf Rechnung

Alle Kauf-auf-Rechnung-Transaktionen werden über unseren Zahlungsdienstleister Klarna, Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, Schweden abgewickelt, an den wir Ihre Daten zur Abwicklung der Bestellung gemäß Art. 6 (1) lit. b DSGVO weitergeben. Alle Klarna-Transaktionen unterliegen der Klarna-Datenschutzerklärung. Diese finden Sie unter:

https://www.klarna.com/de/datenschutz/

Ferner verwenden wir auch sogenannte Cookies im Rahmen der Funktionalität des Warenkorbs. Cookies sind kleine Textdateien, die in bestimmten Bereichen Ihre Wiedererkennung ermöglichen. Unser Warenkorb-Cookie wird automatisch nach Beenden des Bestellstellvorgangs gelöscht, ist also nur für jeweils eine „Session“ aktiv. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie die Installation von Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihres Browsers verhindern können. In diesem Fall kann jedoch die Warenkorb-Funktionalität unserer Website gegebenenfalls nicht vollumfänglich nutzbar sein.

 

Verwendung der personenbezogenen Daten

Wir versichern Ihnen, alle personenbezogenen Daten vertraulich zu behandeln und uns bei der Verarbeitung und Nutzung von Daten an die gesetzlichen Bestimmungen des BDSG und des TMG zu halten.

Ihre im Rahmen eines Bestellvorganges angegebenen und gespeicherten Daten werden von uns verarbeitet. Sofern Sie darüber hinaus ergänzend Ihr Einverständnis damit erklärt haben, unseren Newsletter zu erhalten, nutzen wir Ihre Daten auch zum Zwecke des Newsletter-Versands. Wir weisen darauf hin, dass Sie der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zu Werbezwecken selbstverständlich jederzeit durch eine kurze Mitteilung per Email an info@ahowa.de oder telefonisch 0431 260 40 514 widersprechen können. Ihre Email-Adresse wird danach aus dem Verteiler entfernt.

 

Werbung per Briefpost

Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an personalisierter Dirketwerbung behalten wir uns vor, Ihre Daten: Anrede, Vorname, Zuname, Straße, Postleitzahl, Ort, Telefon-Nummer, Emailadresse zu speichern und für die Zusendung  von interessanten Angeboten und Informationen zu unseren Produkten per Briefpost zu nutzen. Sie können der Speicherung und Nutzung Ihrer Daten zu diesem Zweck jederzeit durch eine entsprechende Email an info@ahowa.de oder telefonisch 0431 260 40 514 widersprechen.

 

Dauer der Speicherung

Personenbezogene Daten die uns über unsere Website mitgeteilt worden sind, werden nur so lange gespeichert bis der Zweck erfüllt ist, zu dem sie uns anvertraut wurden. Soweit handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen zu beachten sind, kann die Dauer der Speicherung bestimmter Daten bis zu 10 Jahre betragen.

 

Verwendung von Google reCAPTCHA

Wir verwenden auf unserer Website den Dienst reCAPTCHA der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“). Die Abfrage dient dem Zweck der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Ihre Daten werden dabei gegebenenfalls auch in die USA übermittelt. Für Datenübermittlungen in die USA ist ein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission, das "Privacy Shield", vorhanden. Google nimmt am "Privacy Shield" teil und hat sich den Vorgaben unterworfen. Mit Betätigen der Abfrage willigen Sie in die Verarbeitung Ihrer Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. a  DSGVO mit Ihrer Einwilligung. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Nähere Informationen zu Google reCAPTCHA sowie die dazugehörige Datenschutzerklärung finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy

 

Verwendung von Google Adwords

Wir verwenden auf unserer Website das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“ und in diesem Rahmen Conversion-Tracking (Besuchsaktionsauswertung). Das Google Conversion Tracking ist ein Analysedienst der Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA; „Google“).

Wenn Sie auf eine von Google geschaltete Anzeige klicken, wird ein Cookie für das Conversion-Tracking auf Ihrem Rechner abgelegt. Diese Cookies haben eine begrenzte Gültigkeit, enthalten keine personenbezogenen Daten und dienen somit nicht der persönlichen Identifizierung. Wenn Sie bestimmte Seiten unserer Website besuchen und das Cookie noch nicht abgelaufen ist, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu dieser Seite weitergeleitet wurden. Jeder Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cookie. Somit besteht keine Möglichkeit, dass Cookies über die Websites von AdWords-Kunden nachverfolgt werden können.
Die Informationen, die mit Hilfe des Conversion-Cookie eingeholt werden, dienen dem Zweck Conversion-Statistiken zu erstellen. Hierbei erfahren wir die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf eine unserer Anzeigen geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Wir erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art. 6 (1) lit. f DSGVO aus dem berechtigten Interesse an zielgerichteter Werbung und der Analyse der Wirkung und Effizienz dieser Werbung.
Sie haben das Recht aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit dieser auf Art. 6 (1) f DSGVO beruhenden Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zu widersprechen.
Dazu können Sie die Speicherung der Cookies durch die Auswahl entsprechender technischer Einstellungen Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie werden sodann nicht in die Conversion-Tracking Statistiken aufgenommen.
Des Weiteren können Sie in den Einstellungen für Werbung bei Google für Sie personalisierte Werbung deaktivieren.

Eine Anleitung dazu finden Sie unter 

https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de 

Darüber hinaus können Sie die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter deaktivieren, indem sie die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (Network Advertising Initiative) unter

https://www.networkadvertising.org/choices/ 

aufrufen und die dort genannten weiterführenden Information zum Opt-Out umsetzen.

Weiterführende Informationen sowie die Datenschutzerklärung von Google finden Sie unter: 

https://www.google.de/policies/privacy/

 

 

Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns bzw. in unserem Auftrag verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder vor dem Zugriff Unberechtigter zu schützen. Wir bemühen uns, unsere Sicherheitsmaßnahmen entsprechend den technologischen Entwicklungen fortlaufend anzupassen und zu verbessern.

 

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgt.

 

Weitergehende Fragen und Hinweise

Auf Anforderung werden wir Ihnen schriftlich mitteilen, ob und gegebenenfalls welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Wenn Sie darüber hinausgehende Fragen zum Datenschutz im Hinblick auf unsere Internetpräsenz haben, schreiben sie uns an info@caddyone.de und wir werden versuchen, Ihre datenschutzrechtlichen Bedenken aus dem Weg zu räumen.

 

Verantwortlich für die Datenverarbeitung auf dieser Website im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO)

 

AHOWA GmbH

Alexander Waap

Koppelberg 8

24159 Kiel


Telefon: 0431 . 260 40 514

Email: info@ahowa.de